Condor darf nach Flugabsage nicht nur Gutschein und Umbuchung anbieten

Landgericht Frankfurt am Main gibt Klage des vzbv gegen die Condor Flugdienst GmbH statt

Fitnessstudio verschwieg Kund:innen im Lockdown Recht auf Beitragserstattung

vzbv klagt erfolgreich gegen irrführende Online-Mitteilung eines Studiobetreibers

Zur Zahlungspflicht aus Fitnessstudio-Vertrag während der Corona-Pandemie

Sofern bei einer staatlich angeordneten pandemiebedingten Schließung eines Fitnessstudios dessen Betreiber nicht mehr in der Lage ist, Kunden die vertraglich geschuldeten Leistungen zur Verfügung zu stellen, liegt ein Fall vorübergehender Unmöglichkeit im Sinne des mit der Folge vor, dass für die Zeit des „Lockdowns“ sowohl der Studiobetreiber, als auch der Kunde von ihren wechselseitigen Leistungspflichten anteilig befreit sind.

Zur Verjährung von Rückforderungsansprüchen nach einer Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung

Für den Beginn der Verjährungsfrist ist es ohne Bedeutung, ob jemand mit dem Zugang der Änderungsmitteilungen auch Kenntnis von den Tatsachen hatte, aus denen die von ihm ebenfalls geltend gemachte materielle Unwirksamkeit der Beitragserhöhungen folgen könnte.