Mehr Ge-Würze für den Herbst

Vollmundige Gewürze wie Safran, Curry, Zimt oder Chili verleihen einem Gericht erst das besondere Etwas.

Alles in Butter - Reichhaltige Pflege

Die Tage der größten Gluthitze sind vorbei, abends wird es wieder früher dunkel und die ersten Bäume schmücken sich in Rot und Gelb

. Der Herbst kommt – und mit ihm kühlere Temperaturen.

Die Pflege für Haut und Haar darf jetzt reichhaltiger werden. Kosmetikprodukte mit butterzarten Formeln sorgen für ein geschmeidiges und intensiv gepflegtes Hautgefühl von Kopf bis Fuß.

Nicht umsonst tragen die Pflegeprodukte mit den nahrhaftesten Rezepturen den Namen „Butter“.

Mit diesem Begriff verbinden wir zarten Schmelz und cremige Konsistenz und genau das sind auch die besonderen Stärken von Produkten wie Körperbutter: Sie enthalten meist hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe, wie Shea-, Karité- oder Mangobutter.

Auch edle Öle wie Argan oder Macadamia kommen hier zum Einsatz.

Gerade bei besonders trockener oder beanspruchter Haut stellen sie das Gleichgewicht zwischen ausreichend Fett und Feuchtigkeit wieder her. Außerdem gleichen sie die Strapazen des Sommers, wie etwa zu viel Sonne oder Salzwasser auf genussvolle Weise wieder aus.

Zur Wahl stehen einerseits klassische Körperbuttervarianten im Tiegel. Kunden, die auf reduzierte Verpackungen Wert legen, greifen zur festen Körperbutter am Stück.

Damit intensive Pflege besonders gut einziehen und optimal in der Haut wirken kann, empfiehlt sich ein gründliches Peeling vor der Anwendung. Auch hierfür gibt es buttrige Produkte, die einerseits tote Hautschüppchen entfernen und gleichzeitig für zarte Geschmeidigkeit sorgen.

Sobald es draußen kälter wird, brauchen Hände und Füße besonders liebevolle Aufmerksamkeit. Hand- und Fußbutter versorgen raue Hautstellen mit nachhaltiger Wirkung.

Der Extratipp:
Die Butter als Maske dick auftragen, Baumwollsocken oder -handschuhe drüber und intensiv über Nacht einwirken lassen.

Glänzende, volle Lippen zaubern Lippenbutter-Sticks oder -tiegel, wahlweise mit oder ohne Farbe. Ob einzeln angewendet oder zusammen mit dem Lieblingslippenstift – die Bandbreite reicht von schimmerndem bis hin zu mattem Finish. Es ist also für jede Frau das passende Produkt dabei. Tragekomfort immer inklusive. Spröde, trockene Lippen gehören so definitiv der Vergangenheit an.

Quelle:
beautypress