Zahnprobleme? Es könnte Stress sein

Der Zahnexperte Smilike verrät, wie Stress und Angst zu Zahnproblemen wie Zähneknirschen oder Infektionen führen können und was dagegen hilft

Nächtliches Zähneknirschen kann Kiefergelenke schädigen

Bestimmte Zahnform und -position erhöhen die mechanische Belastung

Was wirklich gegen Zähneknirschen hilft!

Knirscherschiene oder Botox?

Müdigkeit, Kopfschmerzen, ein schmerzender Kiefer – wer diese Symptome regelmäßig morgens nach dem Aufstehen hat, sollte abklären lassen, ob Zähneknirschen (Bruxismus) eine Ursache sein könnte.