Hähnchen-Nudel-Auflauf mit bunter Paprika

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Für Personen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: normal
  • kcal: 698 kcal
  • Kategorie: Kinderküche
Hähnchen-Nudel-Auflauf mit bunter Paprika

Zutaten

  • 250 g kurze Nudeln (z.B. Penne)
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 Bund frische Lauchzwiebeln
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 20 g Butterschmalz
  • 6 Eier
  • 100 g geriebener Bergkäse
  • 200 ml Vollmilch
  • 200 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Zutaten sind ausreichend für 4 Personen

    Die Zubereitung

    Nudeln nach Packungsangabe kochen.

    Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

    Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

    Paprikas vierteln, entkernen und in Streifen schneiden.

    Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stängeln zupfen.

    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustwürfel rundherum anbraten, dann herausnehmen.

    Lauchzwiebeln im Bratenfett glasig dünsten, Paprikas dazugeben und weitere 3 Minuten dünsten.

    Nun die Nudeln, die Petersilie und das Fleisch zum Gemüse geben und alles gut vermengen.

    Das Ganze in eine Auflaufform geben.

    Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

    In einem Messbecher die Eier mit dem Käse verschlagen.

    Milch und Sahne dazugeben, verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

    Die Eier-Mischung über die Nudeln gießen und den Auflauf etwa 30 Minuten backen, bis er goldgelb ist.

    Nährwerte pro Portion ca.
    698 kcal,
    31 g Fett,
    55 g Kohlenhydrate,
    49 g Eiweiß

    Einkaufstipp
    deutsches-gefluegel-logo-3-dAchten Sie beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die deutsche Herkunft, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung.

    Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

    Weitere Informationen rund um Geflügelfleisch aus Deutschland sowie viele leckere Rezepte finden Sie auf www.deutsches-geflügel.de